Nowhere Man

Nowhere Man Episodenführer

Folge 12
Ist das Leben nicht schwer?
It's Not Such A Wonderful Life

Es ist Weihnachten und Tom findet eine Zeitung, mit der Schlagzeile, dass alle Leute der Organisation verhaftet wäre und ein Fotograf, der ein entscheidendes Foto geschossen hat als Kronzeuge gesucht würde. In diesem Moment tauchen Leute auf, die Tom mitnehmen. Er erfährt, dass der Zeitungsbericht war sei und wird in einem bewachten Haus untergebracht. Bedingung dafür, dass alles vorbei ist, ist das Negativ, das als Beweisstück benötigt wird, der Staatsanwaltschaft zu übergeben. In der Nacht flüchtet er aus dem Haus, da die Staatsanwältin eine falsche Adresse angeben hatte. Er entgeht nur knapp einem Mordversuch. Die Staatsanwältin erklärt ihm, dass die zweite Adresse nur die ihrer Wohnung in der Stadt wäre, sie aber einen zweites Haus etwas außerhalb der Stadt hätte. Am nächsten Tag begegnet Tom seiner Frau und sie feiern zusammen Weihnachten. Alyson will wieder ein normales Leben führen. Am nächsten Morgen gehen sie einkaufen. Als sie an einem Fernseher vorbei kommen sehen sie die Verhaftung der Mitglieder der Organisation. Also hat die Staatsanwältin Toms Bedingungen eingehalten. Deswegen holt Tom die Negative aus einem Versteck, als sie wieder im Haus angekommen sind. Als Tom wiederkommt erlebt er eine Überraschung. Seine tot geglaubte Mutter ist da. Am Abend scheint wieder alles in Ordnung. Dann wacht Tom am nächsten Morgen auf und Alyson ist weg. Alles ist durchwühlt. Er findet ein Video mit seinem Namen darauf. Auf diesem sind die Dreharbeiten für die Szene, die er im Fernsehen gesehen hat, zu sehen. Tom findet auch noch eine Weihnachtskarte von seiner Frau: "Wo hast du die Negative versteckt. Wie hast du es herausgefunden? Alyson"

Darsteller

Thomas J. VeilBruce Greenwood
Alyson VeilMegan Gallagher
Toms MutterMary Gregory
Sandra WilsonCarol Huston
RickWillie C. Carpenter
RoyEarl Brown
GerichtsdienerKaycheri
AlexJoe Cronin

Buch und Regie

AutorLawrence Hertzog
RegisseurTim Hunter